5 Gründe für einen Webseitenrelaunch

  1. Technische Veraltung der Webseite

Ein Hauptgrund für einen Relaunch ist die veraltete technische Infrastruktur. Dies wird durch folgendes ausgezeichnet:

  • Kein Responsive Design (Die Webseite passt sich nicht an die verschiedenen Bildschirmauflösungen des mobilen Endgeräts an)
  • Sicherheitslücken
  • Lange Ladezeiten
  • Webseitenfehler
  1. Unzeitgemäßes Design

Ein zeitgemäßes Design ist ein wichtiger Aspekt, um den ersten guten Eindruck beim Besucher bzw. potenziellen Kunden oder Geschäftspartner zu sorgen. Der Wunsch des Einzelnen ist meistens mit einem professionellen Partner zusammenzuarbeiten, der sich auf dem aktuellen Stand der Zeit befindet. Erweckt Ihre Webseite das Gegenteil, sollten Sie definitiv dagegen vorgehen.

  1. Mangelnde Benutzerfreundlichkeit

Eine schlechte Benutzerfreundlichkeit wird durch eine komplizierte Navigationsstruktur entnommen. Die Webseite intuitiv und mit wenigen Klicks zur Antwort bedienbar sein.

  1. Webseite bringt keine neuen Kunden

Eine Vielzahl von Webseiten haben einen rein repräsentativen Charakter und dienen nur dazu das Unternehmen und ihr Angebot zu beschreiben. Der Fokus lag bei den „Hard-Facts“ und nicht bei dem konkreten Mehrwert für den Kunden (Ein Autohersteller verkauft nicht das Auto, sondern die Mobilität und Freiheit des Autos). Dies kann bei einem Webseiten Relaunch verbessert werden.

  1. Suchmaschinenoptimierung

SEO ist nicht nur Schlüsselbegriffe in die Webseitentexte zu interegrieren.

 

Schreibe einen Kommentar